Wasser trinken, hilft beim Abnehmen

Wasser Ernst Rose pixelio.de Das die tägliche Flüssigkeitszufuhr in Form von Wasser sehr wichtig für uns ist, wissen alle. Meistens empfehlen Studien oder Ärzte 2-3 Liter am Tag Wasser zu trinken. Doch es gibt Menschen, die gerade mal 1 Liter schaffen. Ist das jetzt viel zu wenig? Und darf auch Kaffee und Tee dazu gezählt werden?

Wenn man abnehmen möchte, ist Wasser ein wichtiger Bestandteil. Durch das Trinken verbraucht der Körper Kalorien, zwar nicht so viele, dass wir sonst nichts machen müssen, aber zusammengezählt wird schon die ein oder andere Kalorien zusätzlich verbrannt. Außerdem wird durch das Trinken der große Hunger gedämpft, der Magen etwas gefüllt und dadurch nehmen wir bei der Mahlzeit weniger zu uns. Da Flüssigkeit auch die ganzen Giftstoffe aus unserem Körper spült, ist es wichtig zwischen 1-2 Liter am Tag kalorienarmes und ungesüßtes zu trinken.

In der Abnehmphase empfielt es sich sogar 3 Liter zu trinken. Ganz schön schwer so viel an einem Tag in Flüssigform zu sich zu nehmen. Damit das Trinken nicht vergessen wird, sollte man einfach überall etwas da haben. Beim Arbeiten ein Glas auf den Tisch stellen, wenn man unterwegs ist immer ein Flasche dabei haben. So sieht man immer das Wasser und greift zu.

Wem das Wasser auf die Dauer zu fade ist, darf natürlich auch auf ungesüßten Tee oder auch mal auf eine Fruchtschorle zurückgreifen. 1-2 Gläser am Tag sollten reichen, denn auch die lecker leichten Fruchtschorlen enthalten manchmal mehr Kalorien als man denkt. Ob wir nun stilles oder spritziges Wasser trinken, ist jedem selbst überlassen. Das kohlensäurehaltiges Wasser dick macht, ist ein Mythos, wir kriegen durch die Gasbläschen lediglich einen kleinen Blähbauch und müssen davon aufstoßen.
Also, Trinken nicht vergessen!

Bild: Ernst Rose / pixelio.de

3 Kommentare

  1. [...] diese jedoch nicht als Durstlöscher täglich getrunken werden, dafür eigent sich am besten Wasser und ungesüßter Tee. Um den Kaloriengehalt eines Fruchtsaftes zu reduzieren, sollten sie mit [...]

  2. [...] Wasser treibt ja bekanntlich unnötige Schlacken aus dem Körper. Aber wie steht es mit Tees? Sind sie beim Abnehmen hilfreich? Sie sollen unter anderem den Appetit zügeln und die Fetteinlagerung hemmen. So sollte es jeder, der dein paar Pfunde purzeln sehen möchte, mal mit dem einen oder anderen Tee versuchen. [...]

  3. [...] Liter des schwarzen Heißgetränks im Durchschnitt pro Jahr, womit andere Getränke wie Bier oder Wasser auf die hinteren Plätze verwiesen [...]