Diäten gibt es viele – doch was ist bei einer Diät zu beachten?

Salat - Abnehmen
Mittlerweile gibt es unzählige verschiedene Arten von Diäten. Doch wie entscheidet man sich dafür, welche Diät für einen persönlich am besten ist? Was sind die besten Tipps und Tricks bei der Anwendung der Diät und bei der Umstellung auf eine andere Ernährung? Jede Diät hat meistens das Ziel, ein paar überflüssige Pfunde von den Hüften zu entfernen. Einige glauben, dass dies innerhalb kürzester Zeit ohne großen Aufwand passieren kann. Dies ist jedoch ein Irrglaube, denn eine fundierte Diät dauert mindestens mehrere Monate.

Der Schlüssel zum Erfolg ist, dass man gesund und nachhaltig Gewicht verliert. Dies schafft man jedoch nur, wenn man selber zum Abnehmen bereit ist und mit viel Fleiß und harter Arbeit sich nicht klein kriegen lässt. Oftmals ist nämlich nicht der Körper, sondern die eigene Psyche, das Problem.

Generell lässt sich sagen, dass keine Diät ohne eine gesunde Ernährung möglich ist, denn nur so zerrt der Körper von richtigen Energien und Fetten. Eine ungesunde Ernährung ist in den meisten Fällen die Ursache des Übergewichtes, welche sich meist über Jahre hinziehen kann. Hierbei spielen vor allem die Lebensart und das Umfeld einer Person eine wichtige Rolle, da diese sich auf das Essverhalten auswirken. Zum Beispiel kann man es Kindern schon von klein auf an beibringen, auf ihr natürliches Hungergefühl zu achten und sie sollten nicht die ganze Portion aufessen, nur damit die Sonne am nächsten Tag scheint.

Bei dem Beginn jeder Diät ist es wichtig, ein sogenanntes Diät- Tagebuch zu schreiben. Mit diesem kann man dokumentieren, was man über Tag zu sich genommen hat und wie viel man sich bewegt hat. Somit lässt sich am Ende des Tages leicht feststellen, ob man zu viele Kalorien zu sich genommen hat und wo nach Einsparpotenzial besteht.
Gleichzeitig sollte man aber auch nicht vergessen zu einem Arzt zu gehen und mit ihm über das Vorhaben zu sprechen. Denn nur ein Arzt weiß, welche Diät für einen persönlich die beste ist, da jeder Körper unterschiedlich ist.

Bild: Astrid Friedrich  / pixelio.de

1 Kommentar

  1. Annette sagt:

    Danke für den informativen Beitrag. Ich hatte es mit Weight-Watchers versucht nur leider waren die Erfolge minimal. Mein Hüftgold ist leider noch da. Gott sei Dank liebt mein Göttergatte meine weiblichen Kurven. Ich glaube nur Sport hilft mir wirklich beim Abnehmen. Kombiniert mit einer abwechslunsreichen Ernähnung…
    LG Annette