Friss die Hälfte Diät (FDH)

Bei der Friss-die-Hälfte Diät braucht man keine Kalorien zählen, keinen Ernährungsplan erstellen und vor allem man muss auf nichts verzichten. Das Konzept ist ganz einfach, von jeder Mahlzeit einfach nur die Hälfte essen oder eine Mahlzeit am Tag streichen. Dadurch soll die Kalorienmenge reduziert werden und der Körper sollte sich demnach an den Fettdepots vergreifen.
Sinnvoll ist eine FDH Diät, wenn man sich ausgewogen ernährt, nur als Menge zu viel zu sich nimmt. Ist die Ernährungweise falsch, wie zu viel Fett und Süßigkeiten, bringt die FDH Diät nicht viel. Da man schon wenig wichtige Nährstoffe, wie Mineralstoffe oder Vitamine zu sich nimmt, kann durch die Reduktion der Portionen zu Mangelerscheinungen führen.
Die Halbierung der Portionen kann zum Hungergefühl führen, was eine unnötige Fressattacke auslösen kann.

Kommentare deaktiviert.